Mit einer Übergangsfrist für bereits tätige Makler und Hausverwalter
wurde in 2017 das

 

Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für
gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

 

erlassen. Danach müssen Makler und Hausverwalter eine Erlaubnis
beantragen und dann regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen.

 

Am 12.02.2019 wurde uns vom LRA des Main-Tauber-Kreises die nötige Erlaubnis erteilt.

 

Erlaubnis nach § 34c GewO